Workshops 2021

Das Zeichnen wurde in den letzten Jahrzehnten zunehmend vernachlässigt, an den Akademien war es kein obligatorischer Bestandteil des Studiums mehr. Lange Zeit führte sie ein dunkles Leben im Kunstunterricht an Schulen.

Mit der Wiederbelebung der realistischen Kunst ist die Zeichnung wieder lebendig geworden. Inzwischen ist sie auch in den großen Galerien vertreten.

Viele Menschen greifen wieder auf Bleistift oder Kohle zurück. Aber um als Zeichner wirklich seinen Lebensunterhalt zu verdienen, muss man sich von der Masse abheben, und das kann man nur mit einer absolut professionellen Technik.

Ich biete in diesem Sommer wieder verschiedene Workshops an - die Schwerpunkte liegen bei Pastell, kombiniert mit Buntstiften und beim Zeichnen mit Holzkohle. Weiterführende Informationen gibt es auf der nächsten Seite.